Markisoletten

 

Markisolette

Die Markisolette ist eine äußerst komfortable Kombination zwischen Fallarmmarkisen und Fassadenmarkisen. Sie erlauben eine individuelle Einstellung des Sonnenschutzes. Dabei ist der Neigungsgrad des Ausstellbereiches stufenlos einstellbar, was vor allem für Büro-Arbeitsplätze entscheidend ist. Denn während einerseits störende Reflexionen im Bildschirm und "helle" Fensterflecken im Blickfeld vermieden werden sollen, hat der Blick nach draußen für den Arbeitenden selbst einen hohen psychologischen Stellenwert - der Tag wird nicht ausgeschlossen, man nimmt am Geschehen teil.

 

 Mögliche Kastenformen:


Fünfeckig Halbrund Quadratisch Kreisförmig
fünfeckige Kastenform halbrunde Kastenform quadratische Kastenform kreisförmige Kastenform








Antriebstypen: Kurbel, E-Motor